5 Tipps zur Kundenbindung in besonderen Zeiten

Kundenbindung im Hotel

Die Corona-Krise hat die Hotellerie immer noch fest im Griff. Ein Ende ist derzeit leider nicht absehbar. Besonders jetzt ist es wichtig, die Kommunikation mit Ihren Gästen aufrechtzuerhalten. Zeigen Sie, dass es in Ihrem Hotel keinen Stillstand gibt und bewerben Sie Ihre Gastfreundschaft weiterhin. Gerne geben wir Ihnen mit unseren 5 Tipps zur Kundenbindung im Hotel ein paar Anregungen:

  1. Präsentieren Sie Ihr Hotel als sicheren Aufenthaltsort
  2. Bleiben Sie immer in Kontakt mit Ihren Kunden
  3. Konsequentes Up- und Cross-Selling – Steigern Sie den Umsatz je Buchung
  4. Einheimische als Zielgruppe erreichen
  5. Versenden Sie persönliche Newsletter mit Relevanz

Präsentieren Sie Ihr Hotel als sicheren Aufenthaltsort

Nach einer kurzen Erholungsphase sind die Menschen erneut verunsichert in Bezug auf Reisen. Nutzen Sie alle Möglichkeiten, um Ihren Gästen ein sicheres Gefühl zu vermitteln. Kommunizieren Sie klar und transparent. Erklären Sie, wie Sie der Situation begegnen, welche Maßnahmen ergriffen wurden und wie die Reinigungs-, Desinfektions und Gesundheitsrichtlinien eingehalten und von allen Mitarbeitern ernstgenommen werden.

Versenden Sie vor der Reise Pre-Stay-Mails? Dann geben Sie Ihren Gästen schon dort alle wichtigen Hinweise und Verhaltensregeln an die Hand. Im “normalen” Hotel-Newsletter können Sie mit transparenter Kommunikation zur Sicherheit in Ihrem Hotel, Gäste überzeugen, die sich noch nicht ganz sicher sind.

Bleiben Sie in Kontakt mit Ihren Kunden

Eins steht fest: Die Sehnsucht zu reisen ist gerade jetzt besonders hoch. Mit einer emotionalen Kommunikation können Sie die Kundenbindung nachhaltig stärken. Ihre treuen Kunden freuen sich ganz sicher über Ihre Nachrichten.

Zeigen Sie sich authentisch und persönlich, veröffentlichen Sie z.B. das Lieblingsrezept eines Mitarbeiters oder geben Sie Ihren Kunden anderweitig einen Einblick in Ihr Hotelleben. Auch exklusive Deals, spezielle Angebote, ein besonderes Begrüßungsgeschenk oder ein Zimmer-Upgrade können, neben dem Gefühl der Sicherheit, einen Kaufimpuls senden.

Konsequentes Cross- und Upselling – Steigern Sie den Umsatz je Buchung

Nutzen Sie alle Möglichkeiten zur Generierung zusätzlicher Umsätze. Um den abnehmenden Gesamtbuchungen entgegenzuwirken, sollten Sie versuchen, aus jeder Buchung konsequent das Maximum rauszuholen. So können Sie in einer Pre-Stay-Mail Zusatzleistungen oder Upgrades bewerben oder während des Aufenthalts Angebote für Verlängerungsnächte unterbreiten. Unser hotelsuite MAIL E-Mail-Marketing-System ist perfekt zur automatisierten Pre-, In- und Post-Stay-Kommunikation geeignet.

Mit E-Mail-Marketing Einheimische als Zielgruppe erreichen

Auch einheimische Stammgäste aus Ihrem Restaurant oder Spa können eine lohnenswerte Zielgruppe sein. Besonders, wenn Restriktionen uns zwingen, von weiteren Reisen abzusehen, ist der Ausbau des regionalen Geschäfts eine gute alternative Einnahmequelle. Egal, ob Spa, Bar, Restaurant oder To-Go-Angebote, mit kreativen Kampagnen hat man gute Chancen Ortsansässige zu erreichen und begeistern.

Haben Sie z.B. schon einmal darüber nachgedacht, Co-Working Angebote für die Nachbarschaft zu schaffen oder Zimmer tageweise zum Arbeiten zu vermieten? Nicht jeder hat die Möglichkeit, zuhause in Ruhe zu arbeiten und wäre froh um eine sichere Möglichkeit in der Nachbarschaft. Solange keine allgemeine Quarantäne verhängt wird, überlegen Sie sich Spezialraten für die Nachbarschaft oder promoten Sie Ihr Restaurant oder Spa verstärkt in Ihrer Region. Vielleicht etablieren Sie auch einen Lieferservice für Speisen- und Getränke zusammen mit dem örtlichen Taxiunternehmer.

Versenden Sie persönliche Newsletter mit Relevanz

Unterschiedliche Gästegruppen – höchst unterschiedliche Ansprüche. Nicht nur in Zeiten von Corona ist es wichtig, dass Sie Ihre Gäste gezielt und mit der richtigen Botschaft ansprechen. Mit hotelsuite MAIL sind personalisierte E-Mail-Marketing Kampagnen mit Gastdaten aus Ihrem PMS möglich. Dabei können auch in einem Newsletter, mehrere Zielgruppen auf unterschiedliche Weise angesprochen werden. Unser “Wenn-Dann-Regeleditor” im hotelsuite MAIL ermöglicht es, auch einzelne Teilbereiche eines Newsletters zu individualisieren. D.h., Sie können einen allgemeinen Newsletter erstellen, der aber unterschiedliche Angebote je nach Zielgruppe enthält. Sie definieren die Zielgruppe: Wenn Zielgruppe = weiblich und über 25 Jahre, dann spiele das neue Wellness-Yoga-Wochenend-Angebot aus. Oder wenn Zielgruppe = männlich und zwischen 25 und 50, dann promote unser Mountainbike-Special.

So könnte ihr Corona-Newsletter aussehen (PDF-Download)

Sprechen Sie uns an

Sie möchten Ihre E-Mail-Kommunikation im Hotel verbessern und mit personalisierten Kampagnen Ihre Umsätze stärken und die Kundenbindung im Hotel verbessern? Dann sprechen Sie uns noch heute an und lassen sich unverbindlich beraten. Gerne stellen wir Ihnen unser E-Mail-Marketing-System hotelsuite MAIL in einer Online-Präsentation persönlich vor und gehen auf Ihre individuellen Fragestellungen ein. Jetzt Kontakt aufnehmen und mehr erfahren.